Karl Gorman
17
April
2018
Tags: EntwicklungKI
Chudovo lanciert die Richtung für künstliche Intelligenz und Machine Learning

Chudovo lanciert die Richtung für künstliche Intelligenz und Machine Learning

Chudovo OÜ nähert sich dem nächsten Entwicklungsschritt und beginnt mit der Untersuchung im Bereich AI / ML. Hochqualifizierte Fachkräfte mit großer Erfahrung auf diesem Gebiet haben mit der Arbeit bereits Anfang April gestartet. Entwickler sind mit den anderen Teammitgliedern gut klargekommen und haben einwandfrei das Projekt gestartet.

Wofür steht KI/ML?

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein  Informatikbereich, in dem die Herstellung intelligenter Maschinen im Vordergrund steht. Es handelt sich um Maschinen, die Aufgaben ausführen, die sich dem menschlichen Intellekt ähneln. Für KI sind Dinge wie Planen, Problemlösen, Verstehen der Sprache, Erkennen von Objekten und Geräuschen typisch. Zu den KI-Prozessen zählen Lernen (Erwerb von Informationen, Fähigkeiten und Regeln für die Verwendung der Informationen), Argumentation (Verwendung der Regeln, um Schlussfolgerungen zu ziehen) und Selbstvervollständigung.

Maschine Learning ist einfach eine Technik für KI. Es ist eine Datenanalysetechnik, die den Computern menschentypische Tätigkeiten beibringt und lehrt wie man aus Erfahrungen lernt. Algorithmen für Machine Learning verwenden Berechnungsmethoden, um Informationen direkt aus Daten zu „lernen“, ohne sich auf eine vorgegebene Gleichung als Modell zu stützen. Die Algorithmen verbessern ihre Leistung auf adaptive Art und Weise, wenn die Anzahl der zum Lernen verfügbaren Stichproben zunimmt.

Hauptziele

Das Entwicklungsteam steht vor den schwierigen Aufgaben. Zunächst soll Folgendes sorgfältig gelernt werden:

  • Gesichtserkennung
  • Markenwahrnehmung
  • Anomalieerkennung

Gesichtserkennung ist eine Technologie zur Identifizierung einer Person aus dem digitalen Bild. Da Bilder aus der Ferne aufgenommen werden können, erfordert die Identifizierung keine direkte Interaktion mit der Person. Im Vergleich zu anderen Technologien (Identifizierung durch Fingerabdruck, Handabdruck oder Iris) hat der kontaktlose Prozess der Gesichtserkennung viele Vorteile.

Markenerkennung ist eine Technologie zur Identifizierung einer Marke durch Hauptmerkmale (z. B. durch visuelle oder akustische Kennzeichen wie Farben, Slogans, Logos, Jingles oder Verpackungen).

Die Erkennung von Anomalien ist eine Technologie zur Identifizierung von Ereignissen oder Elementen, die nicht einem erwarteten Muster in einem Datensatz entsprechen. Diese anomalen Elemente können zu Problemen wie strukturellen Mängeln, Fehlern oder Betrug führen.

Chudovo OÜ glaubt, dass es mit Beharrlichkeit, Begierde und harte Arbeit immer möglich ist, große Ziele zu erreichen. Wir hoffen, dass in der Zukunft alle Anstrengungen unseres Teams im Bereich KI / ML den gewünschten Erfolg bringen.