Angular vs. React: Seite-an-Seite-Vergleich

Karl Gorman
Angular vs. React

Inhaltsverzeichnis

  1. Ein kurzer Überblick über React vs. Angular
  2. Statistischer Vergleich von Frontend-Frameworks
  3. Unterschied zwischen den Frontend-Frameworks Angular und React
  4. Architektur
  5. Arbeiten mit Frameworks
  6. Technische Seite von Frameworks
  7. Migrationen

Sie möchten den Unterschied zwischen React und Angular kennenlernen? Nun, es wäre besser, zunächst zu verstehen, was JavaScript und seine Frameworks sind. JavaScript hat einige neue Möglichkeiten in die Entwicklung gebracht, wobei die JavaScript-Frameworks aufgrund ihrer Effizienz und ihrer Fähigkeit, maßgeschneiderte Web- und Mobilanwendungen zu erstellen, Schlagzeilen gemacht haben. Als Multi-Paradigma-Sprache unterstützt JavaScript verschiedene Programmierstile, darunter ereignisgesteuert, funktional und imperativ. Frameworks sind Abstraktionen, die generische Funktionalität für die Anwendung bereitstellen. Diese Abstraktionen können jedoch angepasst werden, um der Anwendung über einen vom Benutzer bereitgestellten Code spezifische Funktionalität zu bieten.

Daher sind die JavaScript-Frameworks anpassbare Abstraktionen, an denen ein Programmierer arbeiten kann, um ihnen spezifische Funktionalitäten zu geben. Programmierer verwenden gerne Frameworks, weil sie Komfort bieten und anpassungsfähiger sind, wodurch die Arbeit mit JavaScript schneller, besser und einfacher wird Von den zahlreichen JavaScript-Frameworks werden wir uns den Unterschied zwischen Angular und React ansehen. Obwohl beide Frameworks auf JavaScript aufbauen, gibt es mehrere Ebenen von Unterschieden, die wir weiter erkunden werden.

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Interessante Projekte

Zuverlässige Arbeitgeber

Faire Vergütung

Ein kurzer Überblick über React vs. Angular

Beginnen wir mit der Definition von React Web Development und Angular.

Was ist Angular?

Angular ist ein komponentenbasiertes JavaScript-Framework, mit dem Sie skalierbare Webanwendungen erstellen können. Zusätzlich zu den Kernfunktionalitäten enthält Angular eine Bibliothek von Features und Funktionen, die jeden Aspekt der Erstellung einer maßgeschneiderten Webanwendung betreffen. Zusätzlich zu den Entwicklungswerkzeugen bietet das Angular-Framework auch eine breite Palette von Werkzeugen zum Testen und Aktualisieren des Anwendungscodes, um diesen so zu manipulieren, dass er wie gewünscht und gemäß den Richtlinien funktioniert. Eines der besten Dinge an Angular ist, dass es Ihnen bei der Skalierung von kleinen Single-Page-Webanwendungen bis hin zu komplexen und hoch integrierten Anwendungen auf Unternehmensebene helfen kann.

Zu den besonderen Vorzügen von Angular gehört, dass es den Aktualisierungsprozess rationalisiert und beschleunigt. Ergo, das Aktualisieren einer auf Angular aufgebauten Anwendung ist mit minimalem Aufwand verbunden. Die Architektur von Angular basiert auf dem Model-View-Controller (MVC)-Framework. Dies impliziert, dass ein Entwickler oder Programmierer leicht innovative Ideen umsetzen kann, während er Webanwendungen mit Angular erstellt. Einer der kritischen Nachteile von Angular ist die Verwendung des Document Object Model (DOM). Mit DOM wird bei Aktualisierungen die gesamte HTML-Struktur hinter der Anwendung von Anfang an kompiliert, was die Ladezeit erhöht.

Was ist React?

Bei Angular vs. React besteht der grundlegende Unterschied darin, dass React eine exklusive Bibliothek von Komponenten und Elementen ist, die mit einer On-View-Architektur aufgebaut ist. React ist bei Facebook sehr beliebt, nicht nur weil es von dem Social-Media-Giganten entwickelt wurde, sondern weil React dem Entwickler mehr Freiheit gibt als Angular. Abgesehen davon ist React keine gute Option für die Erstellung einer Anwendung, die auf der MVC-Architektur basiert. Das liegt daran, dass dieses Framework die Aspekte Model und Controller nicht abdeckt. Bei der Wahl zwischen React oder Angular müssen die Programmierer ihre Anforderungen festlegen, da React über ein virtuelles DOM verfügt, das den Lade- und Kompilieranteil deutlich reduziert.

Statistischer Vergleich von Frontend-Frameworks

Wenn wir mit dem Unterschied zwischen Angular und React fortfahren, müssen wir uns die vergangene Performance, die Nachfrage und die Downloads ansehen, um Ihnen bei der Entscheidung zwischen React oder Angular zu helfen. Die folgenden Diagramme und Statistiken sollen die Leistung von Angular im Vergleich zu React zeigen.

Downloads von Angular und React
Das obige Diagramm zeigt die Anzahl der Downloads für React und Angular. Wie wir sehen können, hat das Angular-Framework die geringste Anzahl an Downloads, und React die höchste.

Zusammen mit den Trends von React oder Angular.
Dieses Google Trends Diagramm zeigt die Intensität der Suche nach diesen drei Plattformen, React und Angular. Auch hier wird deutlich, dass bei der Popularität von React vs. Angular die erstere in Bezug auf die Menschen, die nach der Technologie suchen, eine größere Bedeutung hat. Um einen besseren Überblick über die Beliebtheit von Angular vs. React zu erhalten, haben wir uns auch die Stack Overflow-Umfrage angesehen, die den Befragten eine Vielzahl von Fragen rund um die Entwicklungsframeworks stellt. In der letzten Umfrage 2020 wurde basierend auf den Antworten der Befragten eine Liste der beliebtesten Frameworks erstellt.

Plattformen, React und Angular
Auch hier ist das React-Framework besser als das Angular-Framework. Es zeigt, dass unter der Angular vs. React Popularität, React eine bessere Resonanz hat.

Dies waren die Umfrageergebnisse und Aspekte basierend auf den Suchbegriffen und Downloads. Die obigen Diagramme zeigen, dass es eine starke Präferenz für React-Webentwicklung gegenüber dem Bedarf und der Nutzung des Angular-Frameworks gibt. Wenn es jedoch um die Nachfrage von Fachleuten geht, die in diesen Technologien arbeiten, sehen wir ein anderes Bild für React oder Angular.

Angular vs. React Popularität
Die beiden obigen Tabellen sind von ZTM entnommen. In Bezug auf die Jobanforderungen mit Angular vs. React ist die Nachfrage für beide Technologien ähnlich.

Dies ist eine ziemlich interessante Grafik, die vom State of JS erstellt und geteilt wurde. Sie zeigt die Popularität von Angular vs. React. Die obige Grafik basiert auf der Bekanntheit, dem Interesse und der Rangfolge der beliebtesten Frameworks.

Bekanntheit, dem Interesse und der Rangfolge der beliebtesten Frameworks
Beachten Sie, dass das Ranking und das Interesse von Angular nach 2017 einen Dip genommen haben und 2019 weiter nach unten gehen. React folgte 2017 dem gleichen Muster, gewann aber im nächsten Jahr etwas an Boden und kam 2019 an die Spitze. Man kann sehen, dass sowohl React als auch Angular über die Jahre hinweg ihren Anteil an Höhen und Tiefen hatten. Es gibt keinen eindeutigen Gewinner im Vergleich zwischen Angular und React, solange Sie die Effektivität der beiden Lösungen nicht an Ihre Anforderungen und Anwendungsfälle anpassen.

Unterschied zwischen den Frontend-Frameworks Angular und React

Die Unterschiede zwischen Angular-Alternativen wie React lassen sich in ein paar Punkten zusammenfassen.

  • Während das Angular-Framework eine großartige Option zum Erstellen dynamischer Webanwendungen ist, ist React eine JavaScript-Bibliothek, mit der Sie maßgeschneiderte UI-Komponenten erstellen können.
  • Das Angular-Framework hat die MVC-Architektur, aber React hat eine reine View-Architektur mit virtuellem DOM.
  • Angular arbeitet auf TypeScript, aber React ist ein JavaScript-basiertes Framework.
  • Bei Angular können Sie die JavaScript-Bibliothek nicht in den Quellcode der Webanwendung einfügen. Aber bei React können Sie die Elemente der JavaScript-Bibliothek einfach zum Quellcode hinzufügen.
  • Zum Debuggen und Testen ist es mit Angular möglich, die gesamte Webanwendung mit einem einzigen Tool zu debuggen. Bei React ist dies nicht möglich, da mehrere Tools zum Testen und Finden von Fehlern benötigt werden.

Lassen Sie uns die Hauptunterschiede in diesen beiden Technologien im Detail untersuchen.

Architektur

Angular

Bei Angular vs. React ergibt sich der grundlegende Unterschied in der Architektur aus Modulen und Komponenten. Die Webanwendungen auf Angular werden mit HTML und TypeScript erstellt, und die Angular-Komponenten sind in NgModules organisiert.

Diese Module machen es einfacher, den Code zu sammeln und in funktionale Sets zu organisieren, die dann durch den Satz von NgModules definiert werden. Die Entwickler schreiben die Angular-Anwendungen in HTML-Templates und fügen die Anwendungslogik dazu und organisieren sie in Modulen. Weiterhin erfolgt der Start der Anwendung durch Bootstrapping des Root-Moduls. Angular verwendet das MVC-Modell, das die Anwendungslogik von der Benutzeroberfläche trennt.

React

React hingegen ist nur eine View-Komponente, die sich speziell um die Elemente der Benutzeroberfläche kümmert. Wir können also sagen, dass React im Gegensatz zu einer komplexen baumartigen Struktur, wie es bei Angular der Fall ist, steht. Es verfügt über eine einfache Architektur, eine einfache zentrale Einheit, die die grundlegenden Komponenten der Benutzeroberfläche der Webanwendung enthält, einschließlich Schaltflächen, Beschriftungen, Profile usw.

Arbeiten mit Frameworks

Angular

Beginnend mit Angular, verfügt es über eine Zwei-Wege-Datenbindung. Das bedeutet, dass der Entwickler, wenn er die UI-Eingabe ändert, auch den Modellstatus ändern wird. Dasselbe gilt, wenn es Änderungen im Modellzustand gibt, wird es auch Änderungen in der UI geben. Sie können also eine schlanke Datensynchronisation zwischen dem Model und dem View Controller erwarten. Somit sind die Daten auf beiden Seiten veränderbar, was im Grunde Ihre Arbeit reduziert, wenn es darum geht, den Code zu schreiben und Änderungen in einer der beiden Komponenten vorzunehmen.

Außerdem ist die Lernkurve von Angular ziemlich steil. Das liegt an den vielen Modulen, der komplexen Syntax und den starren Entwicklungsmustern, die für die Entwicklungsarbeiten verwendet werden müssen. Die Arbeit mit Angular ist vergleichsweise einfach, und jeder Entwickler kann sich leicht zurechtfinden, da die Mehrzahl der Funktionen in Angular den Programmierer anleitet. Dies verringert die Möglichkeit, einen Fehler zu machen. Obwohl wir Angular hauptsächlich bei Frontend-Systemen einsetzen, können auch Backend-Entwickler es problemlos verwenden. Das liegt daran, dass das Modelldenken von Angular anderen Backend-Sprachen ähnlich ist.

Zu guter Letzt hat das Angular-Framework eine große Bandbreite an Dokumentation, die Sie identifizieren und abdecken müssen. Das bedeutet auch, dass Angular lange Beschreibungen erfordert.

React

Kommen wir nun zu React in unserer Diskussion über React im Vergleich zu Angular. Das Arbeiten mit React ist relativ einfach im Vergleich zu Angular. Das liegt daran, dass es eine einfachere Architektur hat als Angular. Da React in erster Linie für Frontend-Entwickler gebaut wurde und diese wissen, wie man mit HTML, CSS und JavaScript arbeitet, gibt es keine Komplexitäten in den logischen Strukturen. Das Einzige, was die Entwickler von Webanwendungen benötigen, ist das Verständnis des JSX-Codes und wie er mit React zusammenpasst.

Abgesehen davon ist React nicht sehr gut darin, fortgeschrittene Features aus seiner Bibliothek einzubinden. Um diese innovativen und fortgeschrittenen Funktionen einzubinden, müssen die Entwickler mit Bibliotheken von Drittanbietern arbeiten. Die Entwickler werden sich bei der Arbeit mit React wohlfühlen, da die Dokumentation weniger umfangreich ist, da React eine kleine Bibliothek hat.

Technische Seite von Frameworks

Auch die technischen Details sind entscheidend, um den Unterschied zwischen React und Angular zu erkennen.

Angular

Ahead-of-Time-Kompilierung: Der Ahead-of-Time (AOT)-Compiler hilft bei der Umwandlung des Angular-basierten HTML- und TypeScript-Codes in JavaScript-Code zu einem Zeitpunkt, an dem Sie die Anwendung erstellen.

Ivy Renderer: Der Ivy Renderer hat zwei Funktionen. Zum einen übersetzt er die Komponenten in JavaScript-Code und entfernt dann automatisch die nicht verwendeten Teile, um das Debugging zu erleichtern.

Dependency Injection (DI): Mit DI müssen die Anwender keine externe Logik erstellen und erben die Funktionen und Features von einer anderen Anwendungskomponente, die die gleiche Logik hat. Dadurch wird der Code flexibel, einfach zu implementieren und zu kompilieren.

Während wir die technischen Aspekte von Angular vs. React besprechen, ist es auch von Vorteil, seine Tests und das Debugging zu verstehen. In Angular gibt es mehrere nützliche Funktionen wie die Isolierung des Codes und die Dependency Injection.

Durch die Verwendung der Angular-CLI können die Entwickler die erforderlichen Komponenten installieren, die sie benötigen, um Tests in Verbindung mit dem Jasmine-Testframework durchzuführen.

React

JSX: Einfach ausgedrückt, ist JSX eine Syntaxerweiterung von JavaScript und wird von den Entwicklern verwendet, um zu beschreiben, wie die Benutzeroberfläche aussehen soll. Betrachten Sie es als eine visuelle Hilfe für Ihre Entwicklungsarbeiten, da JSX die Einheiten in Komponenten koppelt, die Markup- und Logikdateien enthalten.

Virtuelles DOM: React speichert die Änderungen, die am UI-Code vorgenommen werden, und synchronisiert sie mit dem DOM. Dadurch weiß der Compiler, wenn der Code neu gerendert wird, dass er die Codesegmente, die nicht geändert wurden, ignorieren muss. Dies beschleunigt den Kompilierungsprozess.

Das Testen der Anwendung mit React kann mit Tools wie Jest und Mocha durchgeführt werden. Der bessere Teil ist, dass das Testen in React in den Entwicklungsprozess eingebunden ist

Migrationen

Migrationen in diesen Frameworks implizieren das Ausmaß und die Häufigkeit von Änderungen, die von den ursprünglichen Entwicklern am Backend vorgenommen werden. Wenn sich also das Backend-System ändert, muss sich auch die gesamte Codebasis von Angular und React ändern.

Um den Unterschied zwischen Angular und React vollständig zu verstehen, sollten wir herausfinden, wie Migrationen in beiden Frameworks ablaufen.

Angular

Angular erfährt alle sechs Monate eine Änderung. Wenn es also Updates gibt, müssen die Entwickler die erforderlichen Änderungen an den mit Angular erstellten Anwendungen vornehmen. Sie haben sechs Monate Zeit, die Änderungen vorzunehmen, bevor das nächste Update eintrifft.

React

Mit React gibt es regelmäßige Upgrades, und diese sind ziemlich viel einfacher als Angular in die Anwendung zu implementieren. Für beste Ergebnisse können die Entwickler Skripte von Drittanbietern wie Codemod verwenden, um die Änderungen zu initiieren.

Zusammenfassung

Bei Angular vs. React haben wir also gesehen, dass es klare Unterschiede im Entwicklungsprozess, bei der Kompilierung, beim Testen, beim Debuggen und bei der Ausführung der UI-Komponenten gibt. Man könnte sagen, dass die Wahl zwischen React vs. Angular keine einfache Entscheidung sein wird, da beide unterschiedliche Anwendungsfälle haben. Aspekte wie die Performance von React vs. Angular, Aspekte der Webentwicklung und andere haben ein anderes Verständnis und andere Ergebnisse. Basierend auf den oben besprochenen Aspekten sollten Sie Angular wählen, wenn Sie komplexe und große Anwendungen bauen und sicherstellen wollen, dass diese leicht skalierbar sind.

Kontaktieren Sie uns noch heute für die beste Unterstützung und Beratung. Da wir bisher eine erfahrene und hervorragende Softwarelösung sind, können wir Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.