Karl Gorman
28
September
2021
Tags: CompanyIT-Bereich

Das Junge Team Hat das 4. Schuljahr Abgeschlossen.

Wir bei Chudovo haben den jungen Köpfen geholfen, neue Einblicke in die Technologie zu gewinnen. Unser junges Entwicklungsteam hat bereits das 4. Schuljahr abgeschlossen. Man hat die grundlegenden Frontend Entwicklungsvorlesungen nach den neuesten IT Trends ins Programm eingeschlossen.

Das junge Entwicklungsteam vermittelte im 4. Schuljahr die Kenntnisse in populärsten Programmiersprachen und Scripting. Chudovo, ein führendes IT Unternehmen, freut sich, die IT Ausbildung zu unterstützen und zu einer besseren Zukunft beizutragen.

Das junge Chudovo Team ist ständig am lernen

Die kleinen Kinder lernten weiterhin die Frontend-Entwicklung und meisterten die Unity Game Entwicklungskonzepte. Die meisten von ihnen sind Kinder aus armen Familien, die sich aber wünschen, ihre IT Kenntnisse zu verbessern. Einige von ihnen beherrschten bereits hervorragend die Grundlagen der Softwaretechnologien.

Chudovo möchte bedürftige Kinder bei ihrem beruflichen Werdegang unterstützen. Wir haben gemerkt, dass es ihnen riesigen Spaß bereitet hat, ihre IT Kenntnisse zu verbessern.

Gegen Ende des Bildungsprojekts möchten wir uns bei der Smart Future Charitable School für die finanzielle Unterstützung bedanken. Aufgrund dieser großartigen Unterstützung hat es geklappt, 10 bedürftige Kinder, darunter Waisen, behinderte Kinder und Kinder aus kinderreichen Familien, eine Ausbildung möglich zu machen.

Unterricht

Wir haben es geschafft, 10 Kindern eine Ausbildung zu ermöglichen, die die Charitable School erfolgreich organisiert hat. Ab 13. März 2019 haben 13 Unterriche stattgefunden, von denen fünf aufgrund der COVID-19-Beschränkungen in der Remote Form stattgefunden haben. In der Regel hatte man den Unterricht jeden Samstag von 12:00 bis 16:00 Uhr.

Um mehr Effizienz zu gewährleisten, hatten wir ein Team zusammengestellt, wo jeder eigene Verantwortlichkeiten und Aufgaben hatte. Zum Beispiel war Olga, die Cobra unterrichtet, dafür verantwortlich, den Kindern die Frontend Entwicklung zu erklären. Außerdem gab es einen weiteren Kurs für Unity Game Entwicklung, für den Nikita zuständig war. Diese Kurse fanden in Kyjiw, Holosiivska Straße 17, BZ „Morion“, 8. Stockwerk statt.

Erlernen von modernen IT-Technologien

Im 4. Schuljahr erlernte das Team unter Anleitung professioneller Professoren die Grundlagen der Frontend-Entwicklung und Unity Game Entwicklung.

Erlernen der Front-End-Entwicklung

Kindern im Alter von 11 bis 16 Jahren wurden die Grundlagen der Frontend Entwicklung beigebracht, die die Grundlagen verschiedener Programmiersprachen und Konzepte der Webseitenentwicklung beinhalteten. Der Kurs sollte den Kindern beibringen, wie sie die Websites erstellen. Es gab mehr als 24 Projekte, die insgesamt 28 Stunden dauerten. Die Durchschnittsnote des Kurses war befriedigend.

Nach dem Kurs über verschiedene Technologien und über die Entwicklung von Webseiten konnten Kinder die Designs für ihre Websites erstellen. Außerdem erfreuten sich die Kinder über die populären Markup-Sprachen – HTML, Stylesheet-Sprache – CSS und JavaScript-Grundlagen zum Erstellen dynamischer Webseiten.

HTML, die Standard Markup Sprache ist dazu gemeint, den Kindern beim Erlernen der Webentwicklung und der Erstellung einer Website oder Webseite zu helfen. Da es für Technikbegeisterte leicht zu verstehen ist, hatten alle Kinder viel Spaß beim Erlernen von HTML. Außerdem hat sich das junge Team auch Mühe gegeben, wenn es sich um die Verbesserung der Visuals/Layouts der Website durch ihre CSS-Kenntnisse handelte .

Die IT-Ausbildung umfasste praxisnahes Wissen zu verschiedenen Themen. Im Kurs ‚Frontend-Entwicklung‘ freuten sich die Kinder beispielsweise über das fortgeschrittene Lernen im Kontext von HTML (HyperText Markup Language). Außerdem wurde dem Team das Verständnis der Grundlagen von HTML 5 vermittelt. Schlußendlich haben sie Erfahrung gekriegt, wie man die HTML-Dokumente erstellt.

Den Kindern wurde auch beigebracht, wie man URLs für die Webseite erstellt. Da wir glauben, dass die Idee von CSS und HTML auch dazu beiträgt, die Webentwicklung robuster zu machen, haben wir eine umfassende Ausbildung in Cascading Style Sheets (CSS) gewährleistet. Dabei wurden sie mit der Definition und Anwendung des Stils vertraut gemacht. Infolgedessen haben die meisten von ihnen maßgeblich dazu beigetragen, einen integrierten Stil und ein externes Stylesheet für die Webseiten zu entwickeln.

Das junge Team arbeitete an Selektoren, Farben, Hintergründen und verschiedenen Farbverläufen, wodurch sie eine attraktive Webseite erstellt haben. Sie lernten, horizontale Linien zu erstellen, Linien zu verschieben, Zeichen und Wörter zu formatieren. Sie passten sich schnell an Absatzformatierungen, Überschriften, eingebaute Rahmen und die Erstellung von Listen, Links, Tabellen, Blöcken und Formularen an. Das Arbeiten mit Bildern war auch ein Teil des Projekts.

Zu den späteren Projekten gehören auch Grundlagen der beliebten Programmiersprache JavaScript. So lernt man Layout, Datentypen und Operatoren. Außerdem lernen die Kinder den Umgang mit Vergleichsoperatoren, logischen Werten, Benutzerinteraktionen und Bedingungsoperatoren. Darüber hinaus umfasste die funktionale Programmierung das Umschalten und Erstellen eines Projekts, die Kontrolle des Validierungshostings und das Platzieren der Sites im Internet.

Erlernen der Unity Game Entwicklung

Unter der Leitung eines IT-Unternehmens erhielt das Team Schulungen über die Unity Game Entwicklung. Das Ziel des Kurses besteht darin, den Schülern zu helfen, sich mit der Sprache C# vertraut zu machen und die Unity-Plattform zu beherrschen, um die Spiele erstellen zu können. Die Sprache ist im Vergleich zu HTML und CSS etwas komplexer zu erlernen, aber die meisten Kinder haben ihre Kenntnisse erfolgreich bewiesen, indem sie die Konzepte gut beherrschten. Ein weiterer Zweck des Kurses war es, Spiellogik, Grafiken und Animationen zu erstellen.

Unity Game Entwicklung war ein durchschnittlicher Kurs für alle Kinder im Team. Die Gesamtzahl der Stunden betrug 32 Stunden. Danach haben sie mit der Sprache C# angefangen. Außerdem wurde die Schnittstellenentwicklung nähergebracht.

Die Unterstützung der IT-Ausbildung wurde auch auf reale Spielthemen ausgeweitet, einschließlich Spielzyklus, Spielzeit und Musik. Dadurch lernten sie die Variablen, Datentypen, Arrays, Schleifen aus erster Hand. Sie wurden auch darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, mit Assets auf der Bühne zu arbeiten. Dies trägt dazu bei, dass Kinder im Bereich der Spieleentwicklung konkurrenzfähig sind.

Kleine Kinder machten sich mit der Schnittstelle vertraut. Abgesehen von den grundlegenden Konzepten zu Bewegung und Rotation wurde ihnen beigebracht, wie man mit Charaktereinstellungen, Strip-Obstacles und Animationen arbeitet. Zunächst machten sie sich mit dem physischen Motor vertraut. Wir planten auch, ihre Fähigkeiten zu vertiefen, indem wir die die Kameraeinstellungen, das Erstellen von Levels, die Dateneingabe, die Klangbühnen und den Neustart der Mechanik präsentieren.

Die Arbeit mit Texturen und Materialien ist eine Standardanforderung für Unity Game Entwicklung. Daher wurde dem jungen Team im Vorfeld des Kurses auch der Befehl zur Vorbereitung von Platformer und Space Invaders angeboten.

Die meisten von Kindern haben bereits versucht, mit den oben erwähnten Technologien und Funktionen der Website Entwicklung und Unity Game Entwicklung zu arbeiten. Wir sind davon überzeugt, dass sie alle am Ende der Ausbildung bereit sind, die Entwicklung zu beherrschen.

Neue Herausforderungen für das Schuljahr 2021-2022

Bis zum Beginn des neuen Schuljahres wurde der Unterricht wieder aufgenommen, das junge Entwicklerteam erhielt jedoch weiterhin IT-Ausbildungskurse in Online Form. Wir haben bereits einen neuen Zeitplan und ein neues Programm festgelegt, um dem Team zu helfen, seine IT-Kenntnisse bis zum Ende der Sitzung auf höchstem Niveau zu verbessern.

Wir sind stolz darauf, den jungen Köpfen zu helfen, das Konzept der Front-End-Entwicklung und Unity Game Entwicklung im 4. Schuljahr beibringen zu dürfen. Nun freuen wir uns auf ein neues Schuljahr mit einigen neuen Zielen. Hoffen wir, dass die Kinder sich weiterhin erfolgreich in dem IT Bereich entwickeln!