Karl Gorman
12
März
2021
Tags: .NET.NET Core.NET EntwicklungTrends
.NET 6 PREVIEW 1

Was ist neu in .NET 6 Preview 1? Dinge, die Sie wissen sollten

Vor ein paar Monaten hat Microsoft die Veröffentlichung von .NET 6 als ersten Schritt zur Vereinheitlichung von .NET angekündigt. Microsofts Ziel ist es, einen einzigen Satz von Tools, APIs und Sprachen zu haben, den man über mehrere Plattformen hinweg verwenden kann. Am 17. Februar kündigte der Tech-Riese die Veröffentlichung einer .NET 6 Preview 1 als nächsten Schritt eines großen .NET-Nutzungsplans an.

In diesem Artikel werden wir die Errungenschaften einer neuen Version hervorheben und Ihnen den gesamten Prozess der .NET-Nutzung verdeutlichen.

Was ist .NET?

.NET ist eine freie, plattformübergreifende und Open-Source-Entwicklerplattform. Sie wird verwendet, um verschiedene Arten von Anwendungen zu erstellen. Mit .NET können Sie Apps erstellen, die mehrere Sprachen und Editoren unterstützen. Die Plattform verfügt über zahlreiche Bibliotheken zum Erstellen von Web-, Mobil-, Desktop- und IoT-Apps sowie von Spielen.

Warum war .NET 5 nicht genug?

Das übergeordnete Ziel von Microsoft ist es, das veraltete Windows .NET Framework in ein modernes Produkt zu verwandeln. Erst .NET Core und dann .NET 5 haben das Nutzen von .NET deutlich erhöht. Allerdings scheiterte die große Mission von .NET 5, .NET zu vereinheitlichen, an der Pandemie. Daher ist .NET 6 Preview 1 hier, um diese Bemühungen zu vollenden. NET 6 Preview 1 wird es endlich ermöglichen, Apps für Desktop, Web, Cloud, Mobile, Gaming, IoT, AI und mehr zu erstellen, die auf Windows, Linux, Android, iOS, Mac/Mac Catalyst, Windows Arm64, iOS/tvOS und anderen laufen.

promo image3
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Interessante Projekte

Zuverlässige Arbeitgeber

Faire Vergütung

Was ist neu in .NET 6 Preview 1?

Integration von Android-, iOS- und macOS-Funktionalität

.NET 6 kommt mit einer brandneuen Multiplattform-App-Benutzeroberfläche. Es handelt sich um ein Xamarin-Add-on, das es einem .NET-Entwickler ermöglicht, eine einzige App-Ansicht über verschiedene Plattformen hinweg zu erhalten. Es verbessert auch die .NET-Programmierung, indem es Entwicklern erlaubt, Code zu teilen. Microsoft kündigte an, dass der Schwerpunkt der .NET 6-Versionen auf der Leistung und der allgemeinen Verbesserung der .NET-Programmiererfahrung liegen wird. .NET 6 Preview 1 unterstützt nur Android und iOS. Obwohl der Tech-Gigant verspricht, Windows- und macOS-Unterstützung in kommenden Versionen hinzuzufügen.

Blazor-Technologie zur Kombination von Web und nativer Benutzeroberfläche

Um dieses Update vollends zu würdigen, müssen wir tiefer eintauchen, wofür .NET verwendet wird. Und es wird oft verwendet, um Apps mit funktionsreicher UI zu erstellen. Blazor soll die .NET-Programmierung erweitern. Im Moment wird der Blazor-Desktop für .NET-Apps erstellt. Für die Zukunft plant Microsoft, es Entwicklern zu ermöglichen, es auch auf Stacks wie Swift zu verwenden.

 Schnellere Leistungstechnologie

Die neueste .NET-Version von Microsoft bietet eine deutlich schnellere Leistung. Außerdem erlaubt nun NET 6 den Entwicklern, Code-Bearbeitungen in Echtzeit durchzuführen. Das Ziel dieser Verbesserung ist natürlich, eine schnellere Build-Zeit zu ermöglichen.

Verbesserungen der ARM64-Unterstützung

Microsoft fügt Unterstützung für Windows Forms und Windows Presentation Framework (WPF für Windows und Unterstützung für Apple Silicon (Arm64) sowohl native als auch emulierte Chips für Mac OS hinzu.

Verbesserung von Containern

  • Microsoft hat die Skalierung von Containern verbessert und eine bessere Unterstützung für prozessisolierte Container unter Windows entwickelt. Sie planen auch die Erstellung eines Container-Performance-Tests, der für die Dichte und die aggregierte Maschinenleistung zuständig sein wird;
  • Die neue .NET-Version hat auch eine reduzierte Container-Image-Größe. Solche Ergebnisse werden mit Hilfe der PGO-Technologie erreicht;
  • Die .NET 6 Preview 1 Version zeichnet sich durch eine erhöhte Start- und Durchsatzleistung aus. Die Leistungsverbesserung erfolgt durch die standardmäßige Integration von Ready-to-Run-Versionsblasen und modernen Vektoranweisungen;
  • Microsoft plant außerdem, die Unterstützung großer Seiten mit fertigen zusammengesetzten Bildern zu ermöglichen.

Verbessertes CLI-Erlebnis

Die Entwickler versprechen große Verbesserungen der CLI (Befehlszeilenschnittstelle). .NET entschied sich, die System.CommandLine-Bibliotheken zu übernehmen und Antwortdateien und Direktiven einzubinden. Außerdem haben die Entwickler Mathematik-APIs und -Bibliotheken in die neue Version aufgenommen und auch eine feinere Unterstützung für Windows ACLs (Access Control Lists) vorgesehen. Der .NET-Thread-Pool wurde ebenfalls neu gestaltet, um die Portabilität zu erhöhen. Wenn Microsoft sich weiterhin auf die Strategie zur Verbesserung der Portabilität konzentriert, werden sie wahrscheinlich irgendwann Anwendungen den Zugriff auf den gemeinsamen Thread-Pool gewähren.

Apple Silizium-Unterstützung

Microsoft hat begonnen, an der Unterstützung von Apple Silicon zu arbeiten. Sie befindet sich derzeit in einem sehr frühen Stadium, so dass Entwickler, die eine neue Version getestet haben, sich über große Fehler beschwert haben. Obwohl diese Version sowohl ARM64- als auch x64-Builds enthält, war die Implementierung laut dem Unternehmen ein großer Aufwand. Daher werden ARM64-Versionen nicht für frühere Versionen von .NET verfügbar sein. Apple half Microsoft bei der Implementierung von Apple Silicon.

Das Erscheinungsdatum von .NET 6 ist November 2021. Interessant ist, dass die Veröffentlichung von .NET 5.0 letztes Jahr etwa zur gleichen Zeit stattfand. Es sieht so aus, als würde Microsoft nicht nur die allgemeine .NET-Programmierung verbessern, sondern auch konsistente Updates für seine Benutzer bereitstellen.

Microsoft hat außerdem angekündigt, dass sie .NET 6 Preview 1 auf Visual Studio 16.9 Preview 4 für Windows und Visual Studio für Mac 8.9 getestet haben. Wir empfehlen Ihnen, auf diese Konfigurationen zu achten, wenn Sie selbst eine neue Version testen möchten.

Wenn Sie Unterstützung bei der Aktualisierung Ihrer App auf die neueste Version benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren.