Karl Gorman
05
Januar
2022
Softwareentwicklungsteam für ein Startup

Stellen Sie ein Software Entwicklungsteam für ein Startup ein

Wenn ein Tech-Startup in die MVP-Entwicklungsphase kommt, kann passieren dass, die Kapazität des Kernteams nicht ausreicht. Um das lebensfähige Produkt zu entwickeln, warten, verbessern und zu aktualisieren, sollten die Eigentümer ihr Team skalieren und interne IT-Spezialisten miteinbeziehen oder sich für Outsourcing entscheiden. Das Wachstum von Startups führt eine Teamerweiterung herbei, daher ist es auch in späteren Phasen wichtig, die Rekrutierungsprozesse zu optimieren.

Herausforderungen wachsender Startup-Teams

Bevor Startup-Inhaber mit dem Rekrutierungsprozess beginnen, sollten sie gründliche Recherchen durchführen, um die mögliche Probleme festzustellen. Ebenso wichtig ist es, Remote Entwickler und ein internes Team einzustellen, daher macht es Sinn, sich die häufigsten Herausforderungen bei der Personalskalierung anzuschauen.

Rekrutierungsprobleme

Ein wachsendes Startup kann kaum mit den großen stabilen Unternehmen konkurrieren, was Lohn angeht. Auch wenn Ihre Investoren bereit sind, Talente gut zu bezahlen, wählen die qualifizierte und erfahrene IT Spezialisten meistens die etablierten Unternehmen, die ihnen mehr Garantien bieten können. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Stellenanzeige überdenken oder eine Personalerweiterung (ein erweitertes Teammodell) in Betracht ziehen sollten, statt interne Mitarbeiter einzustellen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, externe Softwareentwickler einzustellen, taucht wieder eine Herausforderung auf: die Suche nach Agenturen, die den Anforderungen eines bestimmten Startups entsprechen und die nachgewiesene Erfahrung mit MVPs in einer bestimmten Branche haben.

Neue Teamrollen

Die Startups schaffen es nicht immer, ein gut eingespieltes Team aufzubauen, obwohl sie Softwareentwickler mit entsprechender Erfahrung für die zukünftige Projektrolle einstellen. Einer der Gründe ist das begrenzte Budget: Wenn ein Startup ein begrenztes Budget hat, soll man den vorhandenen Mitarbeitern zusätzliche Aufgaben verleihen. Dies führt oft zu einer suboptimalen Arbeitsteilung, wenn Experten stets von verschiedenen Aufgaben abgelenkt werden und ihren Hauptaufgaben nicht nachkommen.

Wenn das Recruiting-Prozess ein Zweck hat, neue Teamrollen einzuführen, sollte man zuerst herausfinden, welche Spezialisten derzeit fehlen und welche Positionen von der höchsten Priorität sind.

Bedarf an extra Management eines erweiterten Teams

Wenn man sich für ein erweitertes Team Modell entscheidet, heißt das, dass ein zusätzliches Softwareentwicklungsteam eingestellt wird, und einige Aufgaben (im Entwicklungsbereich) delegiert werden. Solche Aufgaben können etwas mit der App-Wartung, dem Entwicklungssupport oder technischem Support zu tun haben. Diese Lösung unterscheidet sich von einem traditionellen Outsourcing-Modell, wo Sie die Entwicklung im vollen Umfang auslagern. Stattdessen wird Ihr bestehendes Team erweitert und beide Parteien teile die Aufgaben untereinander.

Obwohl eine Teamerweiterung Fullservice ist und keine Suche, Einstellung und Einarbeitung von Experten erfordert, ist dennoch eine nahtlose Kommunikation zwischen dem Stammpersonal und neuen Personal erforderlich. Daher kann der Verwaltungsprozess etwas kompliziert werden, insbesondere wenn Sie sich für Remote-Entwickler entscheiden. Sprach- und Kulturbarrieren sowie fehlende Management Expertise im Kernteam beeinflussen negativ die Arbeitsabläufe und verlangsamen den Betrieb.

Mangel an lokalen Talenten\Fähigkeiten

Trotz der oben erwähnten Schwierigkeiten ist Off- oder Nearshoring oft die bestgeeignete Lösung. Der Mangel an lokalen IT Experten ist für die meisten entwickelten Länder ist ein akutes Problem. Die Suche nach erstklassigen IT-Spezialisten ist für Start-ups und entwickelnde Unternehmen eine richtige Herausforderung, was zu einer hohen Nachfrage nach Offshore-Entwicklern und engagierten Entwicklungsteams führt. Außerdem ermöglichen Offshore-Entwicklungsteams in der Regel erhebliche Kosteneinsparungen.

Dennoch kann die Einstellung ausländischer Fachkräften neuen Herausforderungen mitbringen: Auch bei einem ausgelagerten oder erweiterten Team soll man den Betrieb verwalten. Obschon die Covid-19-Pandemie bewiesen hat, dass die Fernsteuerung erfolgreich sein kann, können sich Faktoren wie Zeit, Sprache und kulturelle Unterschiede auf die gesamte Kommunikationsqualität auswirken, wenn der Outsourcing Partner nicht richtig ausgewählt wurde.

promo image1

Zertifizierte Entwickler

Günstige Stundensätze

Schneller Einstieg

Höchst günstige Bedingungen

Vertrag mit
EU Unternehmen

Deutsch- und englischsprachige Spezialisten

Was ist bei Entwicklern/ Entwicklungsteam zu beachten?

Worauf sollten Sie sich bei der Einstellung von Fachkräften für Ihr Projekt oder bei der Suche nach einem kompetenten Outsourcing Partner zur Skalierung Ihres Kernteams konzentrieren? Das Erfahrungsniveau ist wichtig, aber nicht immer ausschlaggebend. Die entsprechende Expertise in ähnlichen Projekten und extra Skills, die Ihre Entwicklungspartner anbieten, haben viel mehr bedeuten. Was sind diese Kleinigkeiten zu beachten, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen?

Bereitschaft, dediziert zu sein

Wenn ein Startup ein MVP erarbeiten möchten und den Eigentümern technisches Know-how fehlt, ist das dedizierte Teammodell die optimale Lösung. Bei diesem Outsourcing-Ansatz geht es nicht nur um die Kooperation mit der Agentur und Übergabe bestimmter technischen Verpflichtungen.

Stattdessen nimmt ein dediziertes Team an dem Projekt gründlich teil und ist mit den Geschäftszielen des Kunden vertraut. Es widmet sich nur einem bestimmten Kunden und keine andere Arbeitgeber sind im Spiel. Außerdem gewährleistet die Skalierung mit dedizierten Entwicklern eine transparente Workflow und eine nahtlose Kommunikation zwischen Entwicklern und einem Startup.

Erfahrung im Projektstart

Wenn Sie einen erfahrenen internen Entwickler oder ein Team suchen, achten Sie auf deren Erfahrungsbereich. Es ist wichtig, Spezialisten zu finden, die bereits mit Startups und MVPs gearbeitet haben. Das gewährleistet einen reibungslosen Entwicklungsprozess und garantiert normalerweise die effizienteste Lösung für Ihr Budget.

Dieser Schritt ist besonders wichtig, wenn ein Startup keine Fachexperten in seinem Kernteam hat. Egal für welches Modell Sie sich entscheiden, sei es Outsourcing, Offshore oder ein internes lokales Team, Ihre Partner sollten wissen, wie man Geschäftsideen gemäß den Anforderungen des Startups umsetzt.

Business Analytiker Funktionen – Entwicklung von Anforderungen

Startup-Gründer sollen nicht jedes technische Detail von der Produktentwicklung kennen. Meistens reicht es aus, erfahrene Spezialisten einzustellen, die zwischen einem Geschäftsinhaber und einem Tech-Team gut vermitteln und eine transparente Kommunikation in jeder Phase des Produktlebenszyklus aufrechterhalten.

Kurz und gut: Sie sollten einen schlauen Business-Analytiker einstellen, der den Entwicklungsprozess der Anforderungen steuert, die Lösungen des Teams kontrolliert und das Verständnis zwischen allen Projektbeteiligten fördert.

Rekrutierungsprozess

Recruiter empfehlen, den traditionellen Ansätzen zu folgen: Wenn Sie einen neuen Mitarbeiter suchen, sollten Sie auf eine entsprechende Ausbildung, Erfahrung und besondere Soft Skills achten. Um passende Fachkräfte für ein Projekt zu finden, sollten Startup-Inhaber bestimmen, wie der perfekte Kandidat aussieht, bevor sie eine Stellenbeschreibung veröffentlichen oder ein direktes Angebot machen.

Man kann sich teilweise oder vollständig von einem erfahrenen Personalmanager(-in) unterstützen lassen: Er/sie gibt möglicherweise tiefere Einblicke in den Einstellungsprozess und bietet Hilfe bei der Erfassung einer Stellenanzeige.

Wenn Sie sich für fertige Lösungen wie ein erweitertes Team oder Outsourcing Team entscheiden, sollten sie ihren potenziellen Partner näher kennenlernen. Zum Beispiel, Sie können das Portfolio des Unternehmens überprüfen: Hat das Unternehmen bereits ähnliche Aufgaben erfüllt? Verfügt die Firma über die Erfahrung bei der Produkteinführung? Vergessen Sie auch nicht, die Kundenfeedbacks durchzulesen.

Wie stellen Sie erfahrene Softwareentwickler ein – Tipps für Start-Ups

Nun wissen Sie es genau, welche Talente und Fähigkeiten Sie brauchen, um Ihr Team zu skalieren. Eine weitere Etappe wäre, einen Überblick über Ihr Projekt, seine Ziele und die erforderlichen Tools zu verschaffen. Das ermöglicht schließlich einen guten Rekrutierungsplan zu erstellen.

Definieren Sie den primären Tech Stack und die Anforderungen

Wir bereits erwähnt, soll ein Entwicklungsteam einschlägige Erfahrung haben. Studieren Sie Ihr eigenes Projekt von A bis Z um sicherzustellen, dass Sie wissen worum es geht. Mit anderen Worten, Sie sollten eine klare Vorstellung davon haben, welche Tools und Fachkenntnisse Ihren Anforderungen am besten entsprechen, bevor Sie Softwareentwickler einstellen. Die Wahl der richtigen Technologie oder deren Kombination wird zukünftige Entwicklungs-, Marketing- und Wartungsworkflows deutlich erleichtern und ermöglichen, Talente mit Erfahrung in ähnlichen Projekten und Expertise in bestimmten Tools und Frameworks zu finden.

Bestimmen Sie Projektphasen und Ziele für jede Phase

Als Startup-Inhaber wissen Sie, was abzielen und haben sicherlich einen fertigen Businessplan. Es ist jedoch auch wichtig, Ihre Ziele mit Ihrem internen oder ausgelagerten Softwareentwicklungsteam abzustimmen. Normalerweise sollte man mit den Entwicklern besprechen, wie sie an Ihrem Projekt arbeiten und wie Sie Ergebnisse verfolgen und abwerten.

Außerdem ermöglicht das eine perfekte Vorgehensweise festzulegen. Beispielsweise ist es besser, bei der Entwicklung eines MVP in kurzen Sprints zu arbeiten. Angenommen, Ihr Kernteam verwendet unterschiedliche Frameworks oder ein dedizierter Remote-Teammanager schlägt vor, einer alternativen Entwicklungsmethodik zu folgen. Es ist ein Diskussionsthema, da es keine Universallösung gibt, aber unabhängig von der Methode, sollten Sie sich bewusst sein, wie Sie jede Phase überwachen und ob das Projekt agil bleibt.

Klären Sie die Teamerweiterungsstrategie

Wenn Ihr Startup sich entwickelt, haben Sie vielleicht Bedarf an neuen Talenten. Dennoch soll die Rekrutierung von neuem Personal strategisch geplant sein, anstatt Personal ungeregelt einzustellen – immer dann, wenn Sie Bedarf an neuen Mitarbeitern haben. Bevor Sie Ihre Expansionspläne schmieden, analysieren Sie das vorhandene Team und ob die internen Prozesse reibungslos funktionieren. Manchmal ist eine Erweiterung nicht dringend erforderlich, und die Neuverteilung der Rollen macht einen größeren Unterschied.

Um festzustellen, ob ein Startup skaliert werden soll, wird empfohlen, verschiedene Leistungskennzahlen jedes Teammitglieds zu messen. Diese Metriken variieren von den einfachsten, wie produktive Stunden, pro Zeitraum entwickelte Story Points und die generelle Arbeitsqualität, bis hin zu Effizienz, Kommunikationsfähigkeit mit den anderen Teammitgliedern und Motivation. Eine regelmäßige Überwachung der Mitarbeiterkennzahlen hilft dabei, die stärksten und schwächsten Spezialisten zu ermitteln und gibt der Geschäftsführung Hinweise auf eine Team-Umbildung.

Finden Sie einen zuverlässigen Partner mit Erfahrung in der Startup-Entwicklung

Es ist wichtig, einen erfahrenen Entwickler oder ein Softwareentwicklungsteam zu finden, aber manchmal reicht es nicht für einen MVP aus. Als Unternehmer haben Sie eine Vorstellung von einem Produkt und wie es funktionieren muss, aber die technischen Prozessdetails können trotzdem herausfordernd bleiben.

Im perfekten Szenario übernimmt ein Entwicklungspartner die Verantwortung für die Entwicklung der Anforderungen, die Projektanalyse, die Auswahl der optimalen technischen Lösungen, die Bestimmung der Entwicklungsetappen, die Release-Friste und die zukünftige Entwicklungsplanung. Anschließend kriegen Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt, das innerhalb kürzester Zeit erstellt und für Post-Release-Updates bereit ist.

Fazit

Die meisten Startups scheitern wegen der fehlenden Erfahrung und Expertise oder wegen schlechtes Managements von den Entwicklungsteams. Am Anfang des Projekts wird die Erweiterung des Kernteams oft unterschätzt, und das führt später zu den großen Problemen. Die Geschäftsführung sollte die Bedeutung der Erweiterung des Entwicklungsteams nicht vernachlässigen.

Die richtige Wahl des Entwicklungspartners für kundenspezifische Software kann einen wesentlichen Effizienzanstieg auslösen: von der erfolgreichen Entwicklung in bestimmten Phasen des Startup-Lebenszyklus bis hin zur gesamten Startup-Technologieimplementierung. Solche Zusammenarbeit ermöglicht es Unternehmern, sich auf die Produktplanung und Geschäftsentwicklung zu konzentrieren und eine Menge Fehler zu vermeiden.

Hätten Sie Lust an Umsetzung Ihrer Idee und an Erstellen von MVP? Kontaktieren Sie uns, teilen Ihre Gedanken und Anforderungen mit und werden zu einem Marktführer mit Ihrem Start-Up!
LEGEN WIR LOS
Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen
Wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren

    Wir sind mit der Ukraine zusammen!
    Wir haben bereits für die Bedürfnisse der ukrainischen Armee gespendet, da unsere Mitarbeiter zu den mutigen ukrainischen Bürgern gehören, die ihre Freiheit verteidigen. Wir sind auch jedem dankbar, der zur Unterstützung der ukrainischen Armee spendet.
    WEITERLESEN